Über

 

"Wie erkenne ich eigentlich, ob Hände ausreichend gründlich gewaschen sind?"

Diese Frage stellte ich mir während des 1. Lockdown, als ich meine kleinen Nichten betreute - nicht ahnend, dass diese Frage meine beruflichen Pläne in eine völlig neue Richtung lenken sollte.

Die Wichtigkeit des gründlichen Händewaschens war klar. Aber ich merkte schnell, dass es mir unmöglich war, bei drei kleinen Kindern zu sehen, ob die Hände richtig gewaschen waren. Wie sollte ich es denn auch sehen? Wie sollten es denn die Kinder sehen? Vielleicht mit Farbe? Wir probierten es aus!
Das Prinzip "seifen & sehen“ funktionierte wunderbar. Auch ich stellte fest, dass ich mir seit 49 Jahren nie richtig die Hände gewaschen hatte. Wie übrigens mehr als 90% der Menschen - so lernte ich später dazu. Es war mir sofort klar, ich möchte eine Seife entwickeln, die das richtige Händewaschen einfach und sichtbar macht.

So studierte ich den Seifenmarkt, sprach mit Laboren, nahm Chemie Nachhilfe und befasste mich mit Rohstoffen, Markenschutz, Patentrecht, Verpackungsmaterial und vielem mehr. Auch wenn für mich fast alle Themen neu waren, konnte ich immer wieder auf meine beruflichen Erfahrungen, die ich über viele Jahre in unterschiedlichen Firmen, Branchen und Funktionen erworben hatte, zurückgreifen.

Fast ein Jahr ist nun vergangen: Die COLOR SAFE GmbH wurde gegründet, Labore wurden beauftragt, tolle Partner gefunden, unzählige Rezepturen getestet, das Patent eingereicht und die europäische Zulassung erhalten …. und jetzt ist sie da: DIE BLAUE von colorsafe. Ein Produkt mit Sinn und Verstand. Eine Seife, die unseren Schutz sichtbar macht - jeden Tag, bei jedem Händewaschen. Alles ohne ein weiteres Produkt zu benötigen und somit ohne überflüssige Ressourcen zu verschwenden.

Ich danke allen, die mich bei dieser Herausforderung unterstützt, begleitet und immer bestärkt haben!